Häufige Fragen

Warum sollte ich mit Hilfe eines Maklers verkaufen?

Eine   Vielzahl   von   privaten   Verkaufsbemühungen   scheitert   an   überzogenen   Preisforderungen   aufgrund   nicht   vorhandener   Marktkenntnis.   Oftmals   liegt   es   aber auch   an   einer   emotional   geprägten   Fehleinschätzung   der   eigenen   Immobilie.   Das   Beobachten   von   Immobilienportalen   im   Internet   und   "Preisvergleiche" bedeuten   nicht   gleichzeitig   Marktkenntnis.   Manchmal   führt   es   in   die   Irre,   zu   langfristigen   Angebotsleichen   und   in   den   meisten   Fällen   auf   Dauer   zu   einem Preisverfall unter dem realen Wert der Immobilie. Private   Immobilienverkäufer   verkaufen   in   der   Regel   EINMAL   eine   Immobilie.   Ein   Makler   hat   durch   die   Vielzahl   täglicher   und   jahrelanger   Kundenkontakte   eine genaue    Kenntnis    dessen,    was    gesucht    und    bezahlt    wird.    Der    schnelle    und    marktgerechte    Verkauf    einer    Immobilie    erfordert    detailierte    Fach-    und Ortskenntnisse.   Immobilien   sind   kein   Massenprodukt,   für   das   es   eine   Gebrauchsanweisung   gibt.   Jede   Immobilie   ist   in   Bezug   auf   Lage,   Zustand,   bauliche Ausstattung,   Grad   der   Abnutzung   und   Erneuerungsbedarf   ein   Einzelfall.   Daher   sind   auch   alle   Fragen   rund   um   Ihre   Immobilie   ganz   Individuell.   Und   genau   diese Fragen sind unser Tagesgeschäft. Eine   individuell   und   vertrauenswürdig   ausgerichtete   Kundenbetreuung   ist   unsere   Arbeitsphilosophie   und   gerade   bei   Immobilien   und   den   damit   verbunden hohen   Geldbeträgen   unerlässlich.   Dabei   spielen   Kommunikation,   Fachkompetenz   und   Erfahrung   eine   gleichermaßen   wichtige   Rolle.   Wir   legen   großen   Wert   auf einen persönlichen und individuellen Umgang. Denn jede Situation erfordert eine neue Einschätzung.

Ist die Besichtigung eines Objektes kostenlos?

Selbstverständlich   können   Sie   bei   mir   kostenlos   einen   Besichtigungstermin   vereinbaren.   Kosten   fallen   erst   an,   wenn   ich   einen   Vertragsschluss   vermittelt   habe. Wenn Sie als Mieter zu mir kommen, zahlen Sie aufgrund des WoVermRG im den meisten Fällen überhaupt keine Provision. Ich gehe für Sie in Vorleistung. Ob bei der Anzeigenschaltung in den diversen Tageszeitungen oder bei der Präsentation in wichtigen Internetportalen. Provisionsanspruch nur bei Erfolg!

Warum ist es sinnvoll einen Makleralleinauftrag abzuschließen?

Um   ein   Objekt   effektiv   und   erfolgreich   zu   vermarkten,   muss   ein   Makler   in   Vorleistung   gehen.   Da   jeder   Makler   ein   Wirtschaftsunternehmen   ist,   kann   er   dies   nur tun,   wenn   sein   Kostenersatz   in   Form   von   Provisionen   durch   einen   Alleinauftrag   gesichert   wird.   Durch   einen   Makleralleinauftrag   haben   auch   Sie   die   Sicherheit, dass der Makler alles dafür tut, Ihr Objekt zu verkaufen oder zu vermieten. Anders   ist   es   beim   allgemeinen   Auftrag.   Dieser   verpflichtet   keinen   Makler   zu   besonderen   Aktivitäten,   um   den   Auftrag   voranzutreiben.   Er   kann   einfach   abwarten, ob   sich   zufällig   ein   geeigneter   Interessent   meldet.   Werden,   wie   es   bei   Allgemeinaufträgen   häufig   geschieht,   verschiedene   Makler   parallel   beauftragt,   läuft   der mögliche    Käufer    Gefahr,    am    Ende    mehrmals    die    volle    Provision    bezahlen    zu    müssen.    Zudem    besteht    die    Möglichkeit,    dass    eine    von    mehreren    Seiten angebotene Immobilie “zu Tode” angeboten werden kann. Alle   meine   Erfahrungen   zeigen,   dass   eine   Immobilie,   die   zu   oft   und   von   zu   vielen   gleichzeitig   angeboten   wird,   oftmals   unverkäuflich   wird.   Nur   bei   einem Alleinauftrag steht einem Kunden die volle Maklerleistung zu. Darauf sollte bei der immer komplizierteren Materie niemand leichtfertig verzichten.

Wozu dient der Interessenten-/Besichtigungsnachweis?

Immobilienmakler   müssen   wissen,   mit   wem   Sie   es   zu   tun   haben.   Ein   Makler   verkauft   fremdes   Eigentum   und   ist   dem   Auftraggeber   gegenüber   informations- pflichtig.   Gleichzeitig   verfügen   Sie   nach   Vorlage   des   Besichtigungsnachweises   über   wichtige   Objekt-   und   Eigentümerdaten   und   bestätigen,   dass   im   Falle   des Kaufes bzw. der Anmietung die Kauf-/Mietabwicklung über uns als Immobilienunternehmen vorgenommen wird.

Wie findet der Makler den richtigen Käufer für meine Immobilie?

Ohne   eine   ansprechende   und   zeitgemäße   Präsentation   Ihrer   Immobilie   ist   heute   ein   erfolgreicher   Vertrieb   nicht   möglich.   Für   den   regionalen   Markt   ist   das klassische   Inserat   in   der   Tageszeitung   noch   immer   eines   der   wichtigsten   Medien.   Eine   permanente,   informative   und   kompetente   Präsenz   in   der   lokalen   Presse ist   unabdingbar,   auch   wenn   die   elektronischen   Medien   immer   mehr   an   Bedeutung   gewinnen.   Dabei   ist   das   Medium   Internet   für   die   Immobilienbranche   heute fast gleichzustellen mit dem klassischen Inserat in der Tageszeitung. Die   Verbindung   einer   24-stündigen,   weltweiten   Präsenz   in   wichtigen   Internetportalen   und   auf   unserer   firmeneigenen   Homepage   mit   dem   klassischen   Medium Tageszeitung sowie eine fachlichen Darstellung Ihres Objektes in einem von mir erstellten Exposé spiegeln sich als Garant für den Erfolg wider.
Telefon: 05322 / 87862-20
Alle Rechte vorbehalten! © 2018 Copyright by G&B Immobilienservice GmbH Bad Harzburg. Jede Art der Vervielfältigung, auszugsweise oder im Ganzen nur mit meiner Genehmigung.